Willkommen bei Mummys Gold Casino. Erhalten Sie Ihren Willkommensbonus
€500 BONUS
1. Einzahlung - bis zu €500 Bonus • Nur für Neukunden • Mindesteinzahlung €10 • Durchspielbedingung: 70x

Mit mobilem Baccarat wie James Bond fühlen

Egal wie alt Sie sind, egal ob Sie ihn mögen oder nicht – jeder hat schon einmal einen James Bond-Film gesehen. Und da in eigentlich fast allen guten 007-Filmen der Geheimagent an einem Baccarat-Spiel in einem feudalen Casino teilnimmt, stehen die Chancen gut, dass Sie dieses Spiel schon immer einmal ausprobieren wollten.

Sicherlich haben Sie sich in einem landbasierten Casino ob der meist hohen Einsätze bei diesem Spiel noch nicht an einen Tisch gewagt – jetzt haben Sie mit dem mobilen Casino des Mummys Gold Casino die Chance, an einem mobilen Baccarat-Spiel teilzunehmen und auf die Spieler- oder Bankierhand zu setzen. Ganz gewagte können auch auf ein Unentschieden setzen, was aber nur selten eintrifft.

Wie wird mobiles Baccarat gespielt?

Wenn Sie sich auf der Mummys Gold Online Casino-Webseite einloggen, dann sehen Sie viele verschiedene Angebot an Casino-Spielen ohne Werbebanner und viel Schnick-Schnack. Sie können direkt auf die von Ihnen gewünschten Spiele klicken. Das gleiche können Sie beim mobilen Casino des deutschen Anbieters machen. Um ein flottes mobiles Baccarat-Spiel von unterwegs auf Ihrem Mobilgerät starten zu können, müssen Sie einfach auf das Baccarat-Symbol klicken. Das Baccarat-Angebot des Mummy Gold Casinos lässt sich sehen und wenn Sie bereit sind, dann können Sie direkt loslegen.

Wie wird mobiles Baccarat gespielt?

Baccarat ist ein reines Glückspiel und auch wenn eine der Hände „Bankier-Hand“ heißt, hat das Casino nichts mit dieser Hand zu tun. Der Spielablauf ist gänzlich einfach beim mobilen Baccarat. Vor Beginn des Spiels setzen Sie Ihre Wette auf eine der beiden Hände oder auf ein Unentschieden. Wenn Sie die Wette dann platziert haben, erhalten die beiden Hände jeweils 2 Karten. Das Ziel des Spiels ist, mit seinen Karten am nächsten an die Zahl 9 zu kommen. Sie werden sich jetzt wundern, wie das funktionieren soll, denn es gibt ja auch höhere Karten. Wir werden Ihnen das an einem kleinen Beispiel erklären:

Der Zufallszahlengenerator des Online Casinos teilt dem Spieler 2 Karten aus, diese sind eine 7 und ein 8. Der Bankier erhält ebenfalls zwei Karten und wenn diese aufgedeckt werden, sehen wir eine 3 und eine 4. Die Spielerhand (7 und 8) ergibt in der Summe 15, was aber über dem Ziel der angestrebten 9 Punkte liegt. Die Bankierhand (3 und 4) ergibt in Summe 7 Punkte – und liegt damit unter der Grenze von 9 Punkten. Bei der Spielerhand wird nun die 10er-Einheit aus der Summe entfernt und die 15 Punkte werden in 5 Punkte umgewandelt. Die Karten werden nun aufgedeckt und verglichen. Diejenige Hand, die näher an der magischen Zahl 9 ist, gewinnt das Spiel. Und wenn Sie auf diese Hand gesetzt haben, dann haben Sie gewonnen und erhalten eine Auszahlung.

Was passiert bei einem Unentschieden?

Es ist sehr selten, dass beim mobilen Baccarat eine Punktgleichheit – sprich ein Unentschieden - eintritt. Ein Unentschieden tritt ein, wenn beide Hände, Spieler- wie Bankierhand die gleiche Punktzahl beim Aufdecken der Karten zeigen. Sollte dies aber tatsächlich geschehen und Sie auf diese Konstellation gewettet haben, dann erhalten Sie eine 8:1 Quote auf Ihre Wette. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren ersten mobilen Baccarat-Spielen!

Sprache

×

Bitte lassen Sie die Nutzung von Cookies zu, um die Registrierung abzuschließen und sich erfolgreich einzuloggen.